Hubschrauber fliegen – warum ist das so etwas Faszinierendes?

Hubschrauberfliegen – warum ist das so etwas Faszinierendes?

Wer schon einmal mit dem Hubschrauber einen Rundflug über seine Heimat gemacht hat, der weiß, wovon hier die Rede ist. Alle diejenigen, die noch niemals in einem Hubschrauber gesessen haben, sollten dies schleunigst nachholen, denn man hat wirklich etwas verpasst, wenn man sich nicht wenigstens ein Mal einen solchen „Luxus“ gönnt.

Hier haben wir einige Angebot für Sie zusammengestellt:

Hubschrauber Rundflug 30 Min.
Preis: 199 EUR
Alle Infos

Hubschrauber Rundflug bestellen
Hubschrauber Rundflug 20 Min.
Preis: ab 149 EUR
Alle Infos

Hubschrauber Rundflug bestellen
Hubschrauber Selberfliegen
Preis: ab 299 EUR
Alle Infos

Hubschrauber Rundflug bestellen
Hubschrauber Simulator
Preis: 299 EUR
Alle Infos

Hubschrauber Rundflug bestellen
Helikopter Fallschirm Tandem
Preis: ab 359 EUR
Alle Infos

Hubschrauber Rundflug bestellen

Bereits im Kindesalter findet man Flugzeuge und Hubschrauber klasse, gerade die Jungs wollen oftmals Hubschrauberpilot werden (mich eingeschlosse, ich habe es dann „nur“ zum Ballonpiloten geschafft), aber auch Mädchen sind von diesen fliegenden Maschinen begeistert. Aber was ist nun so faszinierend, dass viele Menschen diesen Traum hegen, einmal mit einem Hubschrauber in die Lüfte zu steigen?

Zum einen mag dies daran liegen, dass ein Hubschrauber keine Landebahn benötigt, sondern lediglich einen Landeplatz, denn aufgrund der Tatsache, dass es sich bei dem Hubschrauber um ein Drehflügelflugzeug handelt, ist es möglich, diesen senkrecht nach oben zu starten und ebenso senkrecht wieder zu landen. Des Weiteren kann der Pilot den Hubschrauber am Himmel auf einer Stelle positionieren, sodass man sozusagen in der Luft „steht“. Durch diese enormen Vorteile gegenüber den üblichen Starrflügelflugzeugen kann ein Hubschrauber für die verschiedensten Dinge eingesetzt werden, z.B. in der Luftrettung. So gibt es beispielsweise Polizeihubschrauber, Hubschrauber des ADAC, des Roten Kreuzes und selbstverständlich auch Krankenflüge in Hubschraubern. Hier gibt es mehr Infos zu verschiedenen Typen von Hubschraubern.

Auch werden diese kleinen und wendigen Fluggeschosse bei der Bergwacht und an Schneeorten eingesetzt, um beispielsweise festsitzenden Menschen zu helfen etc. „Normale“ Flugzeuge hingegen werden in der Regel als Linienflüge genutzt.

Es ist also kein Wunder, dass viele Menschen gerne einen Rundflug mit dem Hubschrauber buchen oder Hubschrauber fliegen als Geschenk verschenken. Viele dieser Flugbegeisterten würden auch selbst gerne einmal einen Hubschrauber fliegen. Grundsätzlich ist das kein Problem, denn die Privatpilotlizenz für Hubschrauber kann jeder erhalten. Selbstverständlich ist diese Lizenz mit einer Prüfung in Theorie und Praxis verbunden. Die Einzelheiten zum Pilotenschein kann man im Internet nachlesen. Wenn man diese Lizenz erhalten hat, dann steht dem Flug nichts mehr im Wege und man kann selbst seinen eigenen kleinen Hubschrauber durch die Lüfte manövrieren und einen Hubschrauberrundflug starten. Natürlich geht das an jedem Ort der Welt – Hubschrauberfliegen im Urlaub.

An alle diejenigen, die sich zwar schon immer einen Helikopterflug gewünscht haben, sich jedoch absolut nicht in die Lüfte trauen, sei noch gerichtet, dass ein solcher Flug mit einem erfahrenen Piloten (die sich sogar bei Wettbewerben wie der deutschen Meisterschaft messen) an der Seite absolut keine Gefahr darstellt. Bei schlechten Wetterverhältnissen beispielsweise wird der Flug nicht durchgeführt, sodass Turbolenzen dieser Art schon einmal ausgeschlossen sind. Auch hat der Pilot, bevor er seine Lizenz bekommen hat, so viele Flugstunden genommen, dass er bereits gute Erfahrungen aufweist, selbst wenn er Anfänger ist. Und wenn man diesem immer noch nicht traut, dann muss man sich halt eigenständig um eine Lizenz bemühen, denn sich selbst wird man wohl am meisten trauen, wenn es darum geht, Mutproben zu überstehen. Ein wenig Mut gehört selbstverständlich dazu, denn schließlich befindet man sich weit oben im Himmel, dennoch kann man sich ruhig „fallen lassen“ und den Flug genießen.

Doch wie hat alles angefangen? Hier etwas mehr zur Geschichte des Hubschrauber fliegens.